Image Hosted by ImageShack.us

Andreas Crap hat sehr viele Aufgaben bei Oomph!:Komposition, Produktion, Rechner Soft- und Hardware, Soundsearch, Instrumentsearch, Groove- and Loopsearch, Gitarren, Keyboards und Sampler (Hard- und Software), Kaufmännischer Bereich.Bevor er bei Oomph! anfing machte er einen erweiterten Realschulabschluss,war auf der Wirtschaftsschule,machte eine Ausbildung zum Außenhandelskaufmann,ging zur Bundeswehr,hatte verschiedene Jobs und natürlich auch das Hobby Musik.Über seinen Weg zur Musik ist er sich selbst nicht ganz klar.Irgendwann einmal,sagt er,habe er mit Gitarren und Klavier Unterricht angefangen.Mit 7 Jahren bekam er seine erste Gitarre,mit 15 kaufte er sich seinen ersten Synthesizer,den er auch jetzt noch oft benutzt.Er spielte früher in einer Band,die sich "Phaze" nannte.Er gab selbst zu,dass die Band schlecht war,aber sie gab ihm die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln.Seinen Bandkollegen Dero kennt er schon seit 25 Jahren.Sie haben in der gleichen Mietskaserne gewohnt und zusammen im Sandkasten gespielt.Mit 10 begannen die beiden auf Persil Trommeln und Kartons Krach zu machen.1987 traf Andreas dann Flux.Abseits des Band alltags macht Crap viel Sport,fährt Motorrad,spielt Computer oder macht Musik.Seine schönste Band Erfahrung ist,wenn er das komplette,neue,fertige Album in seinen Händen halten kann.Sein schlimmstest Band Ereigniss war,als ein Fan in Rostock nach einem ihrer Konzerte ums Leben gekommen ist.
Vorbilder hat er eigentlich keine,aber er findet es toll,wenn jemand Zivilcourage hat und Toleranz zeigt.
Seine Einflüsse sind:The Doors, AC/DC, Depeche Mode, Anne Clark, Kraftwerk, Les Rita Mitsouko, The Cure, Art of Noise, Sisters of Mercy, The Smiths, Iggy Pop, Einstürzende Neubauten, Extrabreit, David Bowie und die Beatles.Andreas hat in einem halben Jahr 36 Kilo abgenommen,was sein Bandkollege Dero sehr ungesund findet.Crap ist sehr sympathisch und obwohl er sich nicht so oft im Forum blicken lässt legt auch er großen Wert auf den Kontakt mit den Fans.
Gratis bloggen bei
myblog.de